Braucht man unbedingt einen Kühlrucksack?

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Braucht man unbedingt einen Kühlrucksack?

Beitragvon Bookworm » Sa Mai 29, 2021 1:42 pm

Ich habe ein neues Hobby für mich entdeckt: das Wandern. Also eigentlich hat es mit längeren Spaziergängen angefangen, aber nun ist doch mehr daraus geworden. Wenn ich mir eine Tour ausgesucht habe, packe ich dementsprechend auch immer meinen Rucksack. Nun habe ich mir überlegt, wenn ich im Sommer oder bei wärmeren Temperaturen wandern gehe, dass vielleicht ein Kühlrucksack sinnvoll wäre. Was meint ihr? Ist das notwendig? Falls ja, wo gibt es Kühlrucksäcke, die auch praktisch sind?
Bookworm
 
Beiträge: 109
Registriert: Fr Feb 21, 2020 1:36 pm

Re: Braucht man unbedingt einen Kühlrucksack?

Beitragvon Bellabea » Sa Mai 29, 2021 9:48 pm

Aus dem normalen Spaziergang ein neues Hobby entdeckt - finde ich super :) Und du machst ja damit auch noch etwas für die Gesundheit. Ich halte so einen Kühlrucksack definitiv für praktisch. Wir haben immer einen dabei, wenn wir mit den Kindern Ausflüge machen. Gekühltes Obst und Gemüse und vor allem kühle Getränke sind super. Die Auswahl bei https://rucksack-guide.de/arten/kuehlrucksack/ hatte mich schnell überzeugt. Bei der Größe muss man schauen, was am besten für einen selbst passt. Du wirst dich schnell daran gewöhnen, bei den Touren gekühlte Speisen und Getränke bei dir zu haben. Einfach super so.
Bellabea
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa Mai 16, 2020 5:51 pm

Re: Braucht man unbedingt einen Kühlrucksack?

Beitragvon Maike » Mo Jun 07, 2021 11:22 am

Kommt darauf an, wie das Klima ist, wo man wandern geht. Aber in Deutschland denke ich nicht.
Maike
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo Mai 25, 2020 11:41 am


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast