Spätburgunder mit Brombeer-Aroma - kennt ihr einen?

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Spätburgunder mit Brombeer-Aroma - kennt ihr einen?

Beitragvon Daniello » Mi Dez 23, 2020 7:00 pm

Zu den Feiertagen - speziell zum Jahreswechsel - suche ich einen Spätburgunder, der mit einer üppigen Frucht wie beispielsweise Brombeere daherkommt. Welcher Rotwein würde eurer Erfahrung nach in Frage kommen?
Daniello
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi Feb 19, 2020 12:54 pm

Re: Spätburgunder mit Brombeer-Aroma - kennt ihr einen?

Beitragvon Bookworm » Mi Dez 23, 2020 11:32 pm

Der Spätburgunder aus der Sommerhalde, den ich auf https://www.weinfinger.de/deutschland/kopp/ ausfindig gemacht habe, besticht mit einer noch üppigeren Frucht als der burgundertypischere Sonnenberg Pinot. Man erkennt in Sachen Duft deutlich mehr Aromen von Brombeere und Schattenmorellen. Im Gaumen ist er sehr voluminös, geschmeidig, dicht und mit sanfter, feiner Mocca-Note. Es handelt sich um einen großen Burgunder mit sehr gutem Reifepotenzial - 22 Monate im Barriquefass.
Bookworm
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr Feb 21, 2020 1:36 pm


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron