Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Anregungen und Austauschmöglichkeiten für Eltern in Wiesbaden, z.B. zu den schönsten Spielplätzen, sinnvolle Freizeitgestaltung, Umwelttipps oder auch zu heiß diskutierten Themen wie TV-Konsum und Alkopops ...

Moderator: admin

Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon Bookworm » Fr Dez 11, 2020 11:07 pm

Ich hab so oft das Gefühl, dass meine Kinder vor Langeweile gar nicht mehr wissen, wozu sie auf der Welt sind. Gerade jetzt in der aktuellen Situation, denn viel raus können sie momentan nicht. Habt ihr Ideen für mich, wie ich sie beschäftigen kann?
Bookworm
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr Feb 21, 2020 1:36 pm

Re: Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon Bellabea » Sa Dez 12, 2020 1:11 pm

Ich denke nicht, dass du diesbezüglich besorgt sein müsstest. Wahrscheinlich denkst du, dass Kinder sich nie langweilen dürfen und die Eltern immer sofort für Bespaßung sorgen müssen, sonst leiden sie irgendwann womöglich unter Spätfolgen, weil sie ja Langeweile irgendwann im Leben gar nicht mehr aushalten können. Lt. www.papa.de ist der Ansatz nicht richtig und du kannst ganz unbesorgt sein. Kinder müssen sich auch mal langweilen, denn genau das treibt sie nämlich an, nach etwas zu suchen, was sie sinnvoll beschäftigt. Und dadurch wiederum können Kinder sich darüber klar werden, was sie wirklich wollen.
Bellabea
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mai 16, 2020 5:51 pm

Re: Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon WiesbadenerJung » Do Mär 11, 2021 3:30 pm

Hallo,

ja, da bist du bei weitem nicht der Einzige. Aber warum gehen deine Kinder denn nicht raus? Das ist doch gerade jetzt in der aktuellen Situation mehr als wichtig!?!

Was machst du denn, um deine Kinder zu beschäftigen? Hockt ihr die ganze Zeit in der Bude? Wie alt sind sie denn überhaupt?

Was wir bereits vor der Krise schon regelmäßig mit den Kids gemacht haben, ist das gemeinsame Gärtnern! Wir haben uns u.a. ein Hochbeet geholt, wo sie ihr eigenes Obst, das eigene Gemüse und Blumen anpflanzen können. Die Kiddies haben eine riesigen Spaß dabei, die buddeln, pflanzen, gießen und ernten ihre eigene Ernte. Sie machen regelmäßig Fotos mit dem Handy und dokumentieren das Wachstum, sie erzählen uns Gartengeschichten und verbringen viel Zeit mit dem Gärtnern. Hier kannst du Hochbeete kaufen: https://www.eastwest-trading.de/hochbeete/ zu einem guten Preis und die gibt es in allen Größen. Du kannst sie überall problemlos aufstellen, auch auf dem Balkon z.B. Letztendlich lernen sie auch dabei, wie man sich gesund ernährt, sie lernen was über die Jahreszeiten und kommen spielerisch mit der Natur in Kontakt.

Ihr könnt das Hochbeet auch zusammen bemalen. Schau dir das mal in Ruhe an, deine Kiddies werden sich freuen!

VG
WiesbadenerJung
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Apr 24, 2020 2:26 pm

Re: Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon WiesbadenerJung » Do Mär 11, 2021 3:35 pm

@Bellabea - wenn den Kindern langweilig ist sollen sie ein Geschenk für den Papa kaufen? Hahaha!
WiesbadenerJung
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Apr 24, 2020 2:26 pm

Re: Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon WiesbadenerJung » Do Mär 11, 2021 3:58 pm

Du schreibst ja leider nicht, wofür sich deine Kinder interessieren. Wofür können sie sich denn begeistern?

Wenn deine Kinder die ganze Zeit zuhause in der Wohnung rumsitzen und sich langweilen, dann zeige ihnen doch mal diesen Experimentierkasten von Winlab. Das ist auch eine gute Methode, um die Kids spielerisch an die Naturwissenschaften heranzuführen. Damit können sie forschen und experimentieren, alles was sie im Garten finden kann praktisch analysiert werden. Meine Kinder haben dadurch richtiges Interesse an Physik und Biologie bekommen.

Diese Experimentierboxen sind ideal, wenn es darum geht, die Langeweile zu bekämpfen und die Neugierde und Entdeckungslust der Kinder zu befriedigen und zu fördern. Jedenfalls deutlich pädagogisch wertvoller, als sich die ganze Zeit mit Videospielen zu beschäftigen.

Ihr könntet backen, was lesen, schreiben, eigene Geschichten vorlesen, malen, zeichnen, basteln, singen, oder eben mit dem Experimentierkasten eigene Experimente durchführen und was dabei lernen.
WiesbadenerJung
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Apr 24, 2020 2:26 pm

Re: Was mach ich, damit sich die Kinder nicht langweilen?

Beitragvon vee_1987 » Mi Mär 17, 2021 7:18 pm

Wie alt sind denn deine Kids? Ich habe meinem Sohn letztens ein Laufrad gekauft. Das hat sich schon in den ersten paar Tagen sehr gelohnt, da bei den Spaziergängen nicht mehr so häufig genörgelt wurde. Kann ich allen Eltern weiterempfehlen! Man sollte aber auf die Qualität der Laufräder, sowie die passende Laufradgröße achtgeben. Am besten man liest sich davor einen Laufrad Test bzw. Ratgeber durch.
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt." - Gandhi
vee_1987
 
Beiträge: 6
Registriert: Di Mär 16, 2021 4:36 pm


Zurück zu Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste