Reisebüros - nur für Senioren?

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Reisebüros - nur für Senioren?

Beitragvon Mainzelmann » Do Jan 23, 2020 10:17 am

Geht eigentlich noch jemand ins Reisebüro?

ich plane meine reisen eig. immer selbst, aber nächstes jahr hab ich mir vorgenommen nach australien zu fliegen und dort 2-4 wochen zu verbringen, da würde ich mir gern von "profis" beraten lassen... man muss an so vieles denken! flüge, mietautos, visen... man will ja nicht nur eine station abklappern wenn man einmal unten ist!
Mainzelmann
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jun 21, 2017 12:33 pm

Re: Reisebüros - nur für Senioren?

Beitragvon Hurtiguh » Fr Jan 24, 2020 11:03 am

Ich selbst war bisher nicht auf dem fünften Kontinent, aber ich kenne Leute aus dem engen Freundeskreis, die so eine lange Reise nach Australien wie du es jetzt machen willst gemacht haben. Erstens, das Land mit seiner Natur, Tier- und Pflanzenwelt soll faszinierender sein, als ich es mir je vorgestellt habe. Zweitens, da kommt allerdings eine Menge Planung auf dich zu, falls du in diesem riesengroßen Land ohne Probleme zurechtkommen und das Beste aus deiner Reise holen willst. Schließlich gibt es so viel zu besichtigen und nicht selten soll die Reise von A nach B eine Zumutung sein. Ich würde dir empfehlen, dir ein gutes Reisebuch zuzulegen, auf welches du auch während des ganzen Aufenthaltes Zugriff hast. Oder, du kannst dich auf Seiten wie hier umsonst über alles zum Thema Australien informieren: https://www.in-australien.com/
Hurtiguh
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:04 pm


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste