Nadelöhr Kapellenstrasse

Fragen und Themen, die die Stadtverwaltung betreffen, können hier diskutiert und ausgetauscht werden. Die Online-Redaktion verfolgt die Diskussion mit Interesse und informiert bei grundlegenden Themen die zuständige Fachverwaltung über den Meinungsaustausch.
Konkrete Anfragen mit der Bitte um Beantwortung sind direkt an die Fachämter zu richten. Hierfür stehen in der Rubrik Rathaus auf www.wiesbaden.de jeweils Online-Kontaktformulare bereit. Es besteht auch die Möglichkeit, sich direkt an das Bürgerreferat zu wenden.

Moderator: admin

Nadelöhr Kapellenstrasse

Beitragvon Sonnenberger » Mi Okt 10, 2012 8:08 am

Liebe MitarbeiterInnen des städtischen Verkehrsamts,

es passiert immer wieder dass Reisebusse oder große LKWs in der einspurigen Kapellenstrasse auf Höhe des Hotels
Klemm in der Kurve "stecken" bleiben, da dort die Fahrbahn durch die zurecht beidseitig parkenden Anlieger besonders eng ist.
Offenbar werden die Fahrer der großen Fahrzeuge durch ihre Navigationssysteme geleitet, die natürlich keinerlei
Hinweise über die Strassenbreite geben.
Im Berufsverkehr, aber auch an Wochenenden entstehen bisher des öfteren nahezu chaotische Verhältnisse,
da die nachfolgenden Fahrzeuge versuchen rückwärts aus dieser momentanen Sackgasse wieder herauszukommen.
Dies scheitert dann meist daran, dass die Fahrer der weiter oben in der Kapellenstrasse angestauten Autos nicht
wissen, dass es besser wäre über den Neroberg in die Lanzstrasse in die Taunusstrasse zu fahren, um dieser
misslichen Verkehrslage zu entgehen.

Ein Hinweisschild das auf die verengte Fahrbahnsituation aufmerksam macht und auf Höhe der Russ. Orthodoxen
Kapelle am Neroberg, sowie an der Einmündung der Friedrich-Otto-Strasse in die Kapellenstrasse aufgestellt wäre,
würde solchen lange andauernden Verstopfungen sicherlich vorbeugen können.

Vielleicht lässt sich dies ja tatsächlich realisieren - der (Kosten-) Aufwand wäre sicherlich vertretbar und hätte eine
spürbare Entschärfung dieser Situation und Schonung der Nerven der Anlieger und Autofahrer zur Folge.

Aktuell:
Heute früh (10.10.12) um kurz nach 6 Uhr stand ein Stadtbus der Linie 8 mit eingeschalteter Warnblinkanlage genau
an dieser Stelle, sodass nichts mehr ging.
Mir ist nebenbei bemerkt völlig unverständlich was ein Stadtbus in der Kapellenstrasse überhaupt zu suchen hat. Dort
gibt es keine Haltestellen und es gibt auch keine aktuelle Umleitung.
Von einem Wiesbadener Stadtbusfahrer hätte ich zudem etwas mehr Ortskenntnis erwartet...

Herzlichen Dank!
Benutzeravatar
Sonnenberger
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Jan 02, 2008 1:04 pm
Wohnort: Wiesbaden

Re: Nadelöhr Kapellenstrasse

Beitragvon Sonnenberger » Fr Nov 23, 2012 7:15 am

...und man reagiert!

Die Straßenverkehrsbehörde hat mich angeschrieben und folgendes mitgeteilt:
Die Arbeitsgruppe Ausnahmegenehmigungen wird in Abstimmung mit der Verkehrsplanung des Tiefbau- und
Vermessungsamtes versuchsweise die Kapellenstraße für größere Fahrzeuge sperren.
Man wartet noch die Stellungnahme der Polizei, sowie die Entscheidung des Ortsbeirates ab.

Es ist schön dass sich doch etwas bewegen läßt!
Benutzeravatar
Sonnenberger
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Jan 02, 2008 1:04 pm
Wohnort: Wiesbaden

Re: Nadelöhr Kapellenstrasse

Beitragvon GunnenSar » Fr Feb 20, 2015 10:59 am

wenigstens eine Reaktion, das ist ein Grund um stolz zu sein :)
GunnenSar
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr Feb 20, 2015 8:06 am

Re: Nadelöhr Kapellenstrasse

Beitragvon Sonnenberger » Fr Aug 12, 2016 9:30 am

....nix ist passiert...in unregelmäßigen Abständen klemmt's wieder auf Höhe des Hotels Klemm in der Kapellenstraße...
Offenbar gab es die polizeiliche Genehmigung dann doch nicht, oder die Stadt (Verkehrsamt) hat kein Geld für entsprechende
Hinweisschilder.
Schade!
Benutzeravatar
Sonnenberger
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Jan 02, 2008 1:04 pm
Wohnort: Wiesbaden

Re: Nadelöhr Kapellenstrasse

Beitragvon GunnenSar » Mi Sep 21, 2016 9:58 pm

Finde ich echt schlimm. Da bekommen sie die Hinweise schon frei Haus und nix passiert.
GunnenSar
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr Feb 20, 2015 8:06 am


Zurück zu Rathaus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron