abgeschlossene Kinderplanung.

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

abgeschlossene Kinderplanung.

Beitragvon Hurtiguh » Mi Jul 15, 2020 6:41 am

Hallo!

Ich habe eine ziemlich kontroverse Frage, die ich sowohl Männern als auch Frauen stellen möchte. Es geht um Verhütung.
Die einzigen Verhütungsmittel für Männer sind im Moment Präservative. Sie sind nicht 100% wirksam. Wenn wir über Empfängnisverhütung für Frauen sprechen, haben wir Pillen, Diaphragmen usw., aber auch diese sind auch nicht 100% wirksam.

Doch wie soll man am besten verhüten, wenn man mit der Familienplanung bereits abgeschloßen hat. Stand bei euch schon mal das Thema Vasektomie im Raum?
Hurtiguh
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:04 pm

Re: abgeschlossene Kinderplanung.

Beitragvon HenrikL » Do Jul 16, 2020 2:12 pm

Hallo!
Wenn man mit der Kinderplanung definitiv abgeschloßen hat, dann kann ein Mann eine Vasektomie (Sterilisation beim Mann) in Betracht ziehen. Entgegen der landläufigen Meinung schneiden Ärzte nichts ab)) Aber viele Männer haben ein negatives Gefühl bei diesem Verfahren, weil sie nicht wissen, wie der Eingriff abläuft.
Es ist vollkommen sicher und meiner Meinung nach die beste Möglichkeit, sich keine Sorgen mehr über eine ungewollte Schwangerschaft zu machen.

Gerade wenn man sich unsicher ist, sollte man genug Informationen einholen und sich ausführlich über womögliche Komplikationen/Risiken (und diese gibt es bei alles operativen Eingriffen) von einem Vasektomie-Experten (Urologen) informieren/beraten/aufklären zu lassen, auf diesem Portal, findest du Vasektomie-Experten in Wiesbaden und auch ganz Deutschland.

Viel Erfolg!
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron