Schlüsseldienste nur cash.....leider

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Schlüsseldienste nur cash.....leider

Beitragvon rheingauviertler » Mo Nov 26, 2018 12:05 pm

Hallo!

Vor 2 Tagen ist mir die Haustür ins Schloss gefallen.
Nun kam alles zusammen, was Murphys Law so hergibt.
Handy hatte ich dabei, aber meinen Geldbeutel bei Bekannten in Ludwigshafen (wo ich gerade herkam) liegen gelassen.
Ich war schon in der Wohnung und wollte nur schnell (ja..ja..) den Müll rausbringen...Zack - zu!

Zum Glück hatte ich mein Handy parat. Leider war eine Freundin, die meinen Zweitschlüssel hatte, genau zu dem Zeitpunkt im Ruhrgebiet, also komme ich auch an den Schlüssel nicht ran.

Aber ich hatte ja noch 50.-€ cash in der Wohnung und auch meinen Reisepass als Legitimationspapier.

Also rief ich Schlüsseldienste an, schilderte denen meine Situation mit der Bitte:
- 50€ Vorkasse, den Rest überweise ich dann.
Ergebnis: Nichts!
Entweder cash oder kein Schloß auf.
Hab da so 5-6 Dienste angerufen, aber überall Fehlanzeige.

Da hab ich mal die Polizei angerufen und um Hilfe gebeten, bzw. auch durch die Feuerwehr.
Da heisst es dann doch glatt:
Dürfen wir aus Sicherheitsgründen nicht.
Mein Argument: "Sie sind die Polizei, ich kann mich ausweisen...." zieht auch nicht.

Erst ein Handyvideo über youtube und des Nachbars Schraubenzieher brachte den Erfolg, mit ein paar Schrammen an der Tür....

Ich verstehs aber nicht.
Was ist so schwer, sich die Passdaten des Kunden abzuschreiben, 50€ Vorkasse zu kassieren und dann eine Rechnung zu schicken?
rheingauviertler
 
Beiträge: 163
Registriert: Mo Mai 08, 2006 11:12 am
Wohnort: Wiesbaden

Re: Schlüsseldienste nur cash.....leider

Beitragvon Hurtiguh » Mo Nov 26, 2018 1:33 pm

Den Grund kenne ich auch nicht. Vorkasse ist die Regel, aber ich konnte praktisch immer mit Karte zahlen...

Hast du bei der örtlichen Innung gesucht oder einfach alles abtelefoniert? Ersteres ist die "safe bet", meiner Erfahrung nach, was Zuverlässigkeit und Preis betrifft.
Hurtiguh
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:04 pm

Re: Schlüsseldienste nur cash.....leider

Beitragvon Kurt_Sch » Mi Dez 26, 2018 3:18 pm

Also ich kenn das auch mit Vorkasse. Als uns das mal passiert ist, haben uns Nachbarn geholfen wieder reinzukommen. Hatte gut 2 Stunden gedauert bis wir unsere Tür wieder aufhatten. Auf die Idee, jemanden anzurufen kamen wir erst garnicht - uns war das schon peinlich genug. :oops:
Kurt_Sch
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Dez 11, 2018 11:39 pm
Wohnort: Wiesbaden

Re: Schlüsseldienste nur cash.....leider

Beitragvon Tommys » Sa Dez 29, 2018 9:26 pm

Leider ist das fast immer per Vorkasse.

Da kannste selten was anderes vereinbaren. :x
Tommys
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 27, 2018 7:04 pm


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron