Kunst oder Provokation?

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Kunst oder Provokation?

Beitragvon Ernie » Mi Aug 29, 2018 6:30 am

Ich frage mich, warum haben jene die eine Statue und auch noch auf einen "Platz der deutschen Einheit" aufstellten, nicht vorher offen und ehrlich mit der Stadtverwaltung kommuniziert was sie denn gedenken dort aufzustellen? Und warum möchte ein Künstler, der diese Statue anfertigte denn unbedingt anonym bleiben?
Benutzeravatar
Ernie
 
Beiträge: 332
Registriert: Di Mär 09, 2010 4:23 pm

Re: Kunst oder Provokation?

Beitragvon Galaktikus » Di Okt 09, 2018 5:17 pm

Es sollte mal eine Merke-Statue in Istanbul aufgestellt werden, das fände ich toll! ;)
Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart.
Galaktikus
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Sep 05, 2018 12:52 pm

Re: Kunst oder Provokation?

Beitragvon Hurtiguh » Mo Nov 26, 2018 1:45 pm

Ich finde das Projekt auch doof.
Hurtiguh
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Feb 02, 2018 1:04 pm

Re: Kunst oder Provokation?

Beitragvon wieshierist » Mo Dez 17, 2018 9:34 am

Allein, dass man nicht sofort sieht und versteht DASS es Kunst ist, macht es äußerst problematisch
wieshierist
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Jun 21, 2017 1:47 pm

Re: Kunst oder Provokation?

Beitragvon Kurt_Sch » Mi Dez 19, 2018 8:49 pm

Gibt es keine Möglichkeit, den Verursacher ausfindig zu machen?
Kurt_Sch
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Dez 11, 2018 11:39 pm
Wohnort: Wiesbaden


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron