Nachbarn mit Terrasse auf Südseite gefragt...

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Nachbarn mit Terrasse auf Südseite gefragt...

Beitragvon HenrikL » Do Apr 19, 2018 3:54 pm

Liebe Leute,
ich habe mir letztes Jahr im Spätsommer meine Terrasse auf der Südseite ausgebaut.
Schon jetzt merke ich, dass sie nicht so bleiben kann wie sie ist, sondern ein ordentlichen Sonnen- und Wetterschutz her muss.
Wie habt ihr das gelöst bzw. welche Lösungen könnt ihr empfehlen (Markise, Überdach, Sonnensegel, Sonnenschirm,...) und warum?
Danke im Voraus!
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 11
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte

Re: Nachbarn mit Terrasse auf Südseite gefragt...

Beitragvon Mainzelmann » Fr Apr 20, 2018 3:36 pm

Wenn ihr das Geld habt, würde ich eine ausfahrbare Markise empfehlen. Bei der Entscheidung kommt es aber natürlich auch auf die Bausubstanz an, sind die Flanken geschützt, persönliche Vorlieben, etc. pp...

Unter dem Überdach wird es, denke ich, zu warm oder zu dunkel sein, Sonnenschirm oder das zeitgemäßere -Segel, ansonsten ein Sunliner; das sind die kurzfristigen und günstigen Terrassenlösungen, von denen ich weiß.

Wobei ich das Segel tatsächlich am aller-unpraktischsten in Anbringung und Reinigung finde, du brauchst ja auch mind. 3 "Andockstellen", die eine Terrasse im Zweifel gar nicht hat.

Ansonsten eben clever bepflanzen, aber Bäume sind eben auch recht teuer und Tujas o.Ä. machen ordentlich Dreck und locken im Zweifel Ungeziefers Brut an.
Mainzelmann
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi Jun 21, 2017 12:33 pm


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron