Bürgerbüro Bezahlservice rückständig

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Bürgerbüro Bezahlservice rückständig

Beitragvon rheingauviertler » Di Jul 18, 2017 3:34 pm

Hallo!
Heute war ich beim Bürgerbüro, um einen neuen Perso zu beantragen.
Ablauf war grundsätzlich in Ordnung, auch die Online-Terminvergabe ist vorbildlich.

Aber beim bezahlen hakt es dann doch.
Ich habe keine gewöhnliche EC-Karte mehr, sondern eine "Kombikarte", welche Maestro+MasterCard+Kontaktlos beinhaltet. Die habe ich jetzt seit ca. 1,5 Jahren und hatte noch nie Probleme. Auch im Ausland (USA, Frankreich, Österreich) alles easy.
Leider hat das Büregbüro noch veraltete Lesegeräte, die solche Funktionalitäten nicht anbieten (alle anderen Zahlungsempfänger jedoch schon lange).
Also musste ich vom Büro in der Bleichstrasse extra rüber ins Luisenforum, damit ich dort bar am Automat bezahlen kann.

Innovativ geht anders...

Daher reiche ich diese Kritik mal an das Bürgerbüro weiter....

P.S. Da ich es öfters höre : Nein, diese Technik der Karten ist nicht neu und schon länger im Umlauf. Hin und wieder gibt es in diversen Geschäften mal einen Verkäufer, der das noch nicht kennt, aber die Technik ist überall dafür gerüstet....
rheingauviertler
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo Mai 08, 2006 11:12 am
Wohnort: Wiesbaden

Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron