Bushaltestelle Nußbaumstraße

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon nova4711 » So Aug 07, 2016 8:46 pm

Die Bushaltestelle Nußbaumstraße Richtung Biebrich ist nun seit Wochen "verlegt". Wohin steht da nicht. Die Fahrbahn hat man an der Haltestelle erneuert, aber das ist lange her. Man arbeitet nicht mehr an der Haltestelle, seit vielen Tagen. Es passiert einfach nichts da! Es ist ein tägliches Ärgernis, für behinderte Menschen sicher ganz besonders! Wann die Bushaltestelle jemals wieder in Betrieb geht steht da nicht. Warum man soviele Wochen braucht für eine Bushaltestelle kann ich nicht verstehen. Es sind ja jetzt nicht so viele Quadratmeter, was da erneuert wird. Hoffe das die Schulferien bald zu Ende sind und es richtig Druck von den Schülern gibt die normalerweie hier aussteigen. Ich bitte mal den OB sich der Sache anzunehmen, warum hier nichts passiert ausser Stillstand!
nova4711
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi Jan 18, 2012 9:57 pm

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon nova4711 » So Aug 07, 2016 10:54 pm

Seit drei Tagen gibt es wohl eine Information, dass man die Bushaltestelle komplett bis Ende August streicht!
http://www.wiesbaden.de/medien/rathausn ... 271814.php

Zum einen hätte man das vorher mal sagen können, zum anderen fehlt jede rationale Begründung warum das so lange dauert. Abgesehen davon sieht die Oberfläche und das was da gemacht wurde ziemlich diletantisch aus! Am Rande steht was raus, das Niveau stimmt nicht, die Farbe ist auch merkwürdig.
nova4711
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi Jan 18, 2012 9:57 pm

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon nova4711 » So Aug 14, 2016 8:33 pm

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nicht das die Haltestelle bald wieder eröffnet wird in den nächsten Wochen. Nein, Ein Busfahrer hatte erbarmen für einen Geh-Behinderten, ihm dadurch mehrere Hundert Meter erspart. Habe dem behinderten Menschen dann geholfen sicher weiter zu kommen.
Das ist einfach eine Schande, was da passiert dieser mit der Haltestelle. Es wird nicht angeschrieben, kommuniziert, ab welchem Tag die Bushaltestelle wieder funktioniert und warum es solange dauert.

Das erinnert mich so sehr an die Brücke über den Amöneburger Kreisel. Die eine Seite war fertig, die andere wegen Pfusch am Bau fast ein Jahr gesperrt!
Wann werden endlich die Anwohner informiert, die die Haltestelle brauchen? Wiesbaden versagt hier auf ganzer Ebene.
nova4711
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi Jan 18, 2012 9:57 pm

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon Füchsin » Mo Aug 15, 2016 10:31 am

nova4711, da hats du absolut recht! Ich finde das auch sehr fragwürdig, wie die Kommunikation mit den Anwohnern in solchen Fällen verläuft bzw. dass eine solche gar nicht stattfindet. Gerade Situationen, wie der, die du in deinem letzten Post geschildert hast, sollten eigentlich nicht eintreten. Aber es freut mich sehr, zu hören, dass du und der Busfahrer dem armen Mann geholfen habt. Finde es sehr wichtig, sich für Menschen mit Handicaps einzusetzen :)
Füchsin
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo Aug 15, 2016 9:05 am

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon nova4711 » Mi Aug 17, 2016 8:41 pm

Kundenservice sieht für mich anders aus. Information, wann die Haltestelle wieder in Betrieb geht wird nicht kund getan. Es gibt sicher viele Haltestellen die erneuert werden müssen. Warum kann man da nicht einen gescheiten Plan machen, z.B. bei längerer Dauer eine Ersatzhaltestelle einrichten, die nicht einfach die nächste weitere Haltestelle ist. Gerade bei einer Haltestelle die am Hang liegt. Von der Fischerstraße aus den Mosbacher Berg hochzulaufen ist sicher nicht die erste Wahl für ältere Leute, einen weiten Weg nach unten auch nicht und generell nicht bei dem durchwachsenem Wetter. Ich weiß nicht ob die Haltestelle ein Ausnahmefall ist oder das bei anderen Haltestellen auch so gehandhabt wird. Würde mich interessieren, ob es da vergleichbare Fälle gibt.
nova4711
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi Jan 18, 2012 9:57 pm

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon nova4711 » Do Aug 25, 2016 8:04 pm

Die Nußbaumstrasse ist wieder geöffnet, auch wenn man das Schild "Haltestelle verlegt" hatte vergessen abzunehmen, wodurch sich der ein oder ander Busfahrer im Zweifel sah. Gut, dass es jetzt endlich vorbei ist.

Nicht gut ist, dass gerade die Linie 47 beinahe umgefahren hat am Fußgängerüberweg. Fährt bei ROT einfach weiter. Der fährt wohl gerade nach Hause. Hatte nur noch Bahnhof als Ziel und wohl auch im Kopf. Wenn das nochmal passiert zeige ich den an, falls er mich dann nicht erwicht, logischerweise.
nova4711
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi Jan 18, 2012 9:57 pm

Re: Bushaltestelle Nußbaumstraße

Beitragvon GunnenSar » Mi Sep 21, 2016 10:44 pm

Mach das unbedingt. So ein Verhalten geht ja gar nicht.
GunnenSar
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr Feb 20, 2015 8:06 am


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast