Matratzen Kaufberatung

Wiesbaden ist eine grüne Stadt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, ein wirtschaftliches, kulturelles und soziales Zentrum ...

Moderator: admin

Matratzen Kaufberatung

Beitragvon Savarina » Mo Okt 26, 2015 10:26 am

Hallo,

ich bräuchte eine neue Matratze und habe mich bisher an unterschiedlichen Stellen schlau gemacht. Inzwischen weiß ich, dass ich eine Kaltschaummatratze möchte. Habe mir dazu diverse Testberichte durchgelesen (zB hier), allerdings ist es doch besser, wenn ich vor Ort Probeliegen kann.
Wer kennt eine gute Anlaufstelle in Wiesbaden?

Danke und Grüße,
Sava
Savarina
 
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 25, 2015 1:10 pm

Re: Matratzen Kaufberatung

Beitragvon laui » So Nov 01, 2015 11:06 am

Schon mal die enschlägigen Händer, Dänsches Bettenlager, Concorde und diversen Möbelgeschäfte afgesucht bzw. sich beraten lassen? In Wiesbaden gibt es ja eine nicht unerhebliche Auswahl an Einzelhändlern aber auch grossen Möbelgeschäften und Ketten. Mit Ikea, Roller, Möbel-Martin etwas weiter entfernt sind auch alle Preisklassen und Stilrichtungen etc. vertreten.
Benutzeravatar
laui
 
Beiträge: 354
Registriert: Fr Feb 24, 2006 2:32 pm
Wohnort: wiesbaden

Re: Matratzen Kaufberatung

Beitragvon Savarina » Di Nov 03, 2015 11:22 am

Ja ich war am Wochenende beim dänischen Bettenlager und Roller und habe mich beraten lassen. Das Probeliegen auf den Matratzen war wirklich aufschlussreich.
Habe aber auch gemerkt, dass nicht nur die Matratze wichtig ist sondern auch der Lattenrost und das Bett einiges ausmachen können. Nun überlege ich über einen Neukauf von Bett, Lattenrost und Matratze.

Vielen Dank für deine Antwort!
Savarina
 
Beiträge: 3
Registriert: So Okt 25, 2015 1:10 pm

Re: Matratzen Kaufberatung

Beitragvon donatos » Mi Dez 09, 2015 3:04 pm

Das der Neukauf eines Lattenrostes irgendwas am Liegegefühl ändert, ist ein Ammenmärchen. Der Lattenrost hat bewiesenermaßen nichts mit dem subjektiven Liegeempfinden zu tun sondern bietet bestenfalls Funktionen wie eine Kopf- oder Fußverstellung an.
Auch ein kurzes Probeliegen in Möbelhäusern mit Strassenkleidung hat überhaupt nichts mit einem ausgiebigen Testen zu tun.
Für mich gibt es daher nur zwei Alternativen, die wirklich objektiv was taugen.
1. Fachberatung über das Telefon einholen und dann online bestellen. Das hat den großen Vorteil, dass du die Matratze mind. 30 Tage lang zuhause testen kannst und wenn sie dir nicht zusagt, kannst du sie Dank unseres lieben Fernabsatzgesetztes einfach wieder kostenlos zurückgeben. Das habe ich zum Beispiel hier so gemacht, wobei ich schlussendlich mit der Matratze zufrieden war.
2. Du gehst wirklich zu einem Bettenfachgeschäft wie Betten-Winkler oder Bettenland-Wiesbaden und lässt dich da umfassend beraten.
Alles andere (insbesondere Diecounter und Möbelhäuser) sind für einen Matratzenkauf eine Norlösung, mehr aber auch nicht.
donatos
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Dez 09, 2015 9:50 am


Zurück zu Leben in Wiesbaden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste

cron