Traumvorstellungen

Anregungen und Austauschmöglichkeiten für Eltern in Wiesbaden, z.B. zu den schönsten Spielplätzen, sinnvolle Freizeitgestaltung, Umwelttipps oder auch zu heiß diskutierten Themen wie TV-Konsum und Alkopops ...

Moderator: admin

Traumvorstellungen

Beitragvon HenrikL » Mi Jun 17, 2020 2:32 pm

Hi Leute!

Ich habe in letzter Zeit so seltsame Träume.. Das geht in alle Richtungen, und ich kann einfach nicht mehr ordentlich schlafen und fühl mich nicht mehr ausgeruht am Morgen, egal wie lange ich schlafe.

Manche glauben ja das liegt an den Mondphasen aber .. kann das stimmen?
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon wieshierist » Do Jun 18, 2020 7:26 am

Hallo Henrik!

So ähnlich erging es mir auch. Hatte aus diesem Grund auch einen Termin bei meinem Hausarzt vereinbart und ihm das Problem geschildert. Früher hatte ich eigentlich nie Probleme und hatte einen guten Schlaf, um welches mich einige beneidet hatten. Also ich schlief wie gewohnt, aber morgens bin ich immer mit einem komischen Gefühl aufgewacht und war total müde und antriebslos, schuld an diesem Zustand waren auch seltsame Träume.

Mein Hausarzt, hatte mich durchgecheckt aber nicht auffälliges feststellen können. Er meinte, dass einige von seinen Patienten über ein ähnliches Problem und schlechte Träume klagen, seiner Meinung nach, könnte der Grund, der Corona-Virus sein. Ist auch irgendwie verständlich, die Bilder, die wir im Fernsehen aus China und Italien gesehen hatten waren echt erschüttern und nicht so einfach zu verarbeiten. Habe dazu auch einen Interessanten Artikel gefunden: Corona und die Auswirkung auf unsere Träume .

Seitdem es etwas Entwarnung gibt und nicht mehr so viele Neuinfektionen und wir langsam aber sicher in unser gewohntes Leben zurückkehren, schlafe ich auch besser und träume nicht mehr schlecht.
wieshierist
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi Jun 21, 2017 1:47 pm

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon HenrikL » So Jun 21, 2020 12:31 pm

Hallo!

Ich danke dir herzlich für deine Rückmeldung, hatte mir den Artikel mal durchgelesen, könnte echt sein dass es mit Corona zusammenhängt, man macht sich ja schon Sorgen wegen der gesamte Situation.

Freut mich, dass du inzwischen wieder gut schlafen kannst, hoffe ich werde es auch bald können.

LG, Henrik.
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon Schubidubert » Mi Jul 15, 2020 11:43 am

Ich habe in letzter Zeit auch seltsame Träume! So real... Ich weiß manchmal gar nicht mehr was Wirklichkeit ist und was ich geträumt habe. Da lasse ich dann eine Aufgabe liegen weil ich sie im Traum schon erledigt habe, oder suche etwas weil ich dachte es dort abgelegt zu haben .. Gruselig!
Mens sana in corpore sano!
Benutzeravatar
Schubidubert
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi Mai 25, 2016 1:31 pm
Wohnort: Dotzheim

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon Mainzelmann » Do Jul 16, 2020 10:05 am

Aber wegen Träumen zum Hausarzt gehen, wirklich? Gerade in der Corona-Zeit keine coole Aktion, finde ich! Die hatten bestimmt so auch viel zu tun... Und außerdem ist es ja kein Psychologe. Vielleicht wäre das mal aufschlussreicher. :shock:
Mainzelmann
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jun 21, 2017 12:33 pm

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon HenrikL » Do Jul 16, 2020 1:58 pm

Schubidubert hat geschrieben:Ich habe in letzter Zeit auch seltsame Träume! So real... Ich weiß manchmal gar nicht mehr was Wirklichkeit ist und was ich geträumt habe. Da lasse ich dann eine Aufgabe liegen weil ich sie im Traum schon erledigt habe, oder suche etwas weil ich dachte es dort abgelegt zu haben .. Gruselig!



was denkst woher diese kommen?
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte

Re: Traumvorstellungen

Beitragvon HenrikL » Do Jul 16, 2020 1:59 pm

Mainzelmann hat geschrieben:Aber wegen Träumen zum Hausarzt gehen, wirklich? Gerade in der Corona-Zeit keine coole Aktion, finde ich! Die hatten bestimmt so auch viel zu tun... Und außerdem ist es ja kein Psychologe. Vielleicht wäre das mal aufschlussreicher. :shock:


Naja, gleich zum Psychologen zu gehen finde ich auch etwas übertrieben.
Mache Enspannungsübungen, es hilft, kann inzwischen wieder besser schlafen.
Alle Angaben ohne Gewähr! :)
Benutzeravatar
HenrikL
 
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 16, 2016 11:00 am
Wohnort: Mitte


Zurück zu Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste