Neidische Tochter

Anregungen und Austauschmöglichkeiten für Eltern in Wiesbaden, z.B. zu den schönsten Spielplätzen, sinnvolle Freizeitgestaltung, Umwelttipps oder auch zu heiß diskutierten Themen wie TV-Konsum und Alkopops ...

Moderator: admin

Neidische Tochter

Beitragvon wieshierist » Di Mär 10, 2020 12:51 pm

Mein Sohn geht jetzt immer regelmäßig zum Skatepark am Schlachthof und übt da mit seinen Rollerskates. Er geht darin richtig auf und hat ein tolles Hobby gefunden, immerhin ist er an der frischen Luft. :wink: :mrgreen:

Nur das Ding ist... Die kleine Schwester will nun auch immer mit ihren Inline-Skates mitmachen, aber wurde schon mehr als einmal von den schnelleren, größeren Fahrern dort umgefahren.
Ich will ihr ja auch ein Hobby ermöglichen, aber für Inline-Skates ist sie doch noch etwas klein.. Fällt dauernd um, und ich kann ja schlecht immer mit ihr mitgehen.

Wie würdet ihr da handeln?
wieshierist
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi Jun 21, 2017 1:47 pm

Re: Neidische Tochter

Beitragvon Schubidubert » Mi Mär 11, 2020 1:06 pm

Hallo,
das ist immer so, die Kleinen wollen immer das haben/machen was auch die älteren Geschwister :), kenne ich sehr gut. Wenn sie sich erstmal was in den Kopf gesetzt haben, ist es echt schwer die vom Gegenteil zu überzeugen :roll: .

Wie alt ist denn eigentlich Deine Tochter? Als Alternative zu den Inline-Skates könnte doch ein Kinderroller in Frage kommen oder habt ihr schon einen? Es gibt verschiedene Modelle (natürlich in allen Trendfarben), welche auch schon ab 1 Jahr geeignet sind. Sind also in allen Möglichen Variationen und Ausstattungen zu haben.

Bei micro erfährst Du, was man bei Roller für Mädchen zu beachten hat, damit Spaß und Sicherheit beim Fahren gewährleistet sind.
Schau einfach mal nach, ich denke Deine Tochter würde sich über so einen Roller freuen :D .

LG
Mens sana in corpore sano!
Benutzeravatar
Schubidubert
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Mai 25, 2016 1:31 pm
Wohnort: Dotzheim

Re: Neidische Tochter

Beitragvon GunnenSar » Fr Mär 13, 2020 9:30 pm

Naja ich denke nicht, dass die kleine Schwester sooo klein ist.
Aber Roller fahren finde ich generell schon gut. Ist irgendwie etwas aus der Mode gekommen...leider.
GunnenSar
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr Feb 20, 2015 8:06 am

Re: Neidische Tochter

Beitragvon wieshierist » Mo Apr 06, 2020 1:54 pm

Hallo, danke für die tolle Idee mit dem Roller, werden aber vorerst noch etwas warten, mal schauen wann wir wieder den Skaterpark dürfen.
wieshierist
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi Jun 21, 2017 1:47 pm

Re: Neidische Tochter

Beitragvon Schubidubert » Fr Apr 10, 2020 8:35 pm

Nichts zu danken :)
Mens sana in corpore sano!
Benutzeravatar
Schubidubert
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Mai 25, 2016 1:31 pm
Wohnort: Dotzheim

Re: Neidische Tochter

Beitragvon wieshierist » Mi Apr 22, 2020 10:49 am

Zu Ostern gabs dann doch einen Roller von Oma und Opa, übrigens. :roll: :mrgreen: :mrgreen:

Sie fährt jetzt fleißig die Straße auf und ab, aber immer nur unter Beaufsichtigung ... Sobald wir wieder in den Skatepark dürfen ist sie Profi!
wieshierist
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi Jun 21, 2017 1:47 pm

Re: Neidische Tochter

Beitragvon Mainzelmann » Di Apr 28, 2020 12:37 pm

Ach ja, von Großeltern die ihre Enkel verwöhnen wollen kann ich ein Lied singen... Es ist zum Haare ausreißen. Man sagt "nein" und dann wird das trotzdem gekauft, weil man ist ja Oma/Opa und da hat man einen Bonus!! Das das Kind dadurch die verhältnisse nicht sieht ist ja zweitrangig..
Mainzelmann
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Jun 21, 2017 12:33 pm

Re: Neidische Tochter

Beitragvon Schubidubert » Do Apr 30, 2020 8:21 am

Es freut mich sehr zu hören, dass deine Tochter Spaß mit dem Roller hat.

Finde es jetzt nicht so schlimm, es gibt ja einen Spruch, dass Großeltern verwöhnen und die Eltern erziehen sollen :wink: .
Mens sana in corpore sano!
Benutzeravatar
Schubidubert
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi Mai 25, 2016 1:31 pm
Wohnort: Dotzheim

Re: Neidische Tochter

Beitragvon Mainzelmann » Fr Mai 08, 2020 11:13 am

Ja aber irgendwo ist dann auch mal Punkt, sonst heißt es schnell "böse Mama, böser Papa" und "liebe Oma, lieber Opa" ... Eltern können auch Spaß machen, Großeltern sollten auch mal strenge Zeigen!
Mainzelmann
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Jun 21, 2017 12:33 pm


Zurück zu Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste